Manch einer beginnt es nach einem erfahrungsreichen, lehrreichen und spannenden Auslandsjahr, welches er als Au Pair oder mit „Work and Travel“ verbracht hat. Manch einer startet voller Elan nach einem freiwilligen sozialen Jahr, manch einer direkt nach dem Abitur, und einige sogar erst Jahre nach der bestandenen Hochschulreife. Die Rede ist, wie sich viele bereits denken können, von dem Studium.

Schaukästen sind seit vielen Jahren bewährte Kommunikationsmittel, eine Art Schaufenster, die auch in Zeiten der Digitalisierung ihren Charme offenbar nicht verloren haben und nach wie vor beliebt sind. Aber wie auch ein Vorgarten, muss ein Schaukasten regelmäßig gepflegt – sprich aktualisiert – werden. Ihn attraktiv und wirksam zu gestalten, ist eine Herausforderung – jedes Mal. Daher hier einige Anregungen und Tipps zur Schaukastengestaltung.

Wer die Absicht hat Einkommen aus selbständiger Tätigkeit zu erwirtschaften, muss in den meisten Fällen ein Gewerbe anmelden. Auch passives Einkommen wie Gewinne von Affiliate-Marketing und Adsense-Klicks gehören dazu. Wann und wo muss ein Gewerbe angemeldet werden? Wie erfolgt der Ablauf? Was ist beim Anmelden eines Gewerbes zu beachten? Welche Verpflichtungen geht man ein? Antworten für Gründer:

Den niedrigsten Beitrag eines Online-KFZ-Versicherungsvergleiches kann man getrost der eigenen Versicherung vorlegen und somit in Zugzwang bringen. Um Sie als Kunden zu behalten gehen diese oft auf eine Beitragssenkung ein und sie profitieren von geringeren Kosten für die KFZ-Versicherung und ihrem weiterhin bestehenden Versicherungsfachmann vor Ort als Ansprechpartner bei Fragen und Problemen.

Gegrillt wird gern in geselliger Runde mit Freunden und Familie. Der Anlass für eine Grillparty bot sich für uns am Wochenende, da der Geburtstag meines Mannes gefeiert werden sollte. Dafür musste auch ein neuer Grill her. Unsere Wahl fiel auf den Kugelgrill von Landmann, einem recht preisgünstigen Modell. Die Steaks waren hervorragend und die Party ein voller Erfolg, trotz einiger Pannen…

Bei uns im Leipziger Büro war es gerade um die Mittagszeit, als es an der Tür schellte. Es war nicht die Post wie erwartet, sondern ein junger Mann, der die Briefkästen mit Werbung bestücken wollte. Er drückte uns direkt einen Flyer in die Hand – und zwar vom Pizzaservice Joeys. Spontan entschieden wir uns beim Anblick der leckeren Pizzen dazu, für das gesamte Büro das Mittagessen dort zu bestellen. Die Testrunde für Joeys sollte beginnen.